Hinter den Kulissen

About me

Mein Name ist Judith, ich bin 34 Jahre alt und habe 2008 mit dem Stricken begonnen, als ich in Kopenhagen gelebt habe. 

ALLE Arbeitskolleginnen haben in der Mittagspause auf einmal ihre Stricksachen ausgepackt und ich saß daneben, dunkle Erinnerungen an den eigenen Handarbeitsunterricht und die obligatorischen Topflappen. 
Es dauerte nur wenige Wochen und der Virus hatte mich: ich bin also in ein Wollgeschäft gestolpert und wollte das Stricken wieder lernen. Eine wunderbare Frau von den Färöer hatte die Geduld, mir alles zu beizubringen, was ich wissen musste. 

 

Meine Strickleidenschaft ist nach wie vor geprägt von skandinavischen Designs und der tollen Wolle aus dem Norden. 

 

All diese Anleitungen lesen zu können, hat sich in den letzten Jahren als wahrer Segen entpuppt, da ich mit deutschen Anleitungen nur selten 'warm werde'. 

Vor allem über die social media Kanäle Instagram und Ravelry habe ich im Laufe der Zeit immer mehr nordische Designer gefunden und feststellen müssen, dass es leider keine universelle Stricksprache gibt.

 

Die zarte Idee, Hobby und Sprache zu mischen, wurde so immer greifbarer, weshalb ich seit 2017 nun als freiberufliche Übersetzerin für skandinavische Strickanleitungen arbeite.